Beschluss zur Vergabe von Landschaftsbauarbeiten (Spielgeräte)

Betreff
Beschluss zur Vergabe von Landschaftsbauarbeiten (Spielgeräte)
Vorlage
Jae/BA/051/2020
Art
Beschlussvorlage Jänschwalde

Sachdarstellung:

Für den Spielplatz in Grießen wurden mit Kompensationsmittel der LEAG zwei Spielgeräte erworben.

Diese müssen nun noch montiert und aufgestellt sowie der notwendige Fallschutzbereich eingebaut werden.

 

 

Für die Erbringung der notwendigen Bauleistungen erfolgte eine beschränkte Ausschreibung.

Hierfür wurden im Zuge einer beschränkten Ausschreibung 3 Firmen aufgefordert ein Angebot abzugeben. Die Angebote wurden geprüft und gewertet.

 

Bieter                           geprüfte Angebotssumme

Bieter 2                           5.492,31 €

Bieter 3                           5.579,60 €

Bieter 1                           9.202,28 €

 

Es wird empfohlen, dem Bieter 2 mit dem wirtschaftlichsten Angebot, den Zuschlag zu erteilen.

 

Anlagenverzeichnis:

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung Jänschwalde beschließt die Vergabe von Landschaftsbauarbeiten im Ortsteil Grießen an den Bieter 2 in Höhe von 5.492,31 €.

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen auf den Ergebnishaushalt:                          ja/nein: nein

Mittel stehen zur Verfügung

Mittel stehen nicht zur Verfügung

 

Produkt/Kostenstelle

Budget

Art (ET, AW)*

HH-Jahr

Betrag in €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen auf den investiven Finanzhaushalt:            ja/nein: Ja

Mittel stehen zur Verfügung

 

Mittel stehen nicht zur Verfügung

 

Produkt/Kostenstelle

Maßnahme

Art (EZ, AZ)*

HH-Jahr

Betrag in €

55101.9000/09110530

55101.99

AZ

2020

5.492,31

 

 

 

 

 

Folgekosten:                                                                                               ja/nein: nein

Art der Folgekosten (z.B. Abschreibung, Bewirtschaftungk.. Unterhaltung )

Jahr

Umfang in €

 

 

 

 

 

 

*)     ET...Ertrag    AW…Aufwand                               *)     EZ…Einzahlung   AZ…Auszahlung